Kegler feiern Meisterschaften

Der TSV Wilhelmsthal setzte sich unangefochten in der Bezirksliga B Nord durch und darf damit in der nächsten Saison eine Klasse höher antreten.

Einen weiteren großen Erfolg feierten die Kegler des TSV Wilhelmsthal. Sie wurden mit vier Punkten Vorsprung Meister der Bezirksliga B Nord und können damit in die Bezirksliga A Ost aufsteigen.

In der Vorrunde war nicht damit zu rechnen, dass die Entscheidung so klar zu Gunsten der Wilhelmsthaler ausfallen würde. Nach dem siebten Spieltag und einer Niederlage bei Gut Holz/Rosenberg Kronach belegte der TSV nämlich mit 8:6 Punkten nur den vierten Platz. Zuvor musste man sich auch gegen Schwarzenbach und bei der Gemütlichkeit Kronach geschlagen geben.

Ab dem achten Spieltag ließ der TSV allerdings nichts mehr anbrennen und verließ in den restlichen elf Begegnungen ausnahmslos als Sieger die Kegelbahnen, so auch im Spitzenspiel beim ESV Neuenmarkt, das die Wilhelmsthaler in der vorletzten Runde unangefochten mit 5:1 für sich entschieden.

Diese Meisterschaft ist der größte Erfolg in der 39-jährigen Geschichte der Kegelabteilung seit dem Titelgewinn in der Bezirksliga B Nord in der Saison 2004/05, als die TSV-Herren erstmals in die Bezirksliga A Ost aufstiegen. Am aktuellen Erfolg der ersten Herrenmannschaft waren folgende Kegler beteiligt: Sven Bülling, Sven Heumann, Horst Krieger, Andi Münzel, Alexander Welsch und Artur Welsch.

 


Wilhelmsthaler „Vierte“ ist Meister der Kreisklasse C

 

Neben den Bezirksliga-B-Keglern konnte der TSV Wilhelmsthal einen weiteren Meistertitel einfahren. Dieser Erfolg gelang der gemischten vierten Mannschaft, die sich in der Herren-Kreisklasse C Nord durchsetzte.

Nach 16 Spielen hatte die „Vierte“ die Nase mit 22:10 Zählern punktgleich vor dem SKC Rugendorf II vorn. Da die Wilhelmsthaler den direkten Vergleich gegen den Mitkonkurrenten mit zwei Siegen gewonnen hatten, tat die abschließende knappe Niederlage beim TSV Gundelsdorf IIg (1555:1561) nicht mehr weh.

Damit darf die Mannschaft in die Kreisklasse B2 Nord aufsteigen. Aus dieser Liga muss allerdings der TSV Wilhelmsthal III absteigen. Die Meistermannschaft besteht aus Diana Bülling, Ute Lehnhardt, Anna Weiß, Matthias Montag und Reinhard Kolb. han

                                                                  

  Datenschutzerklärung | Impressum